Ordnung

NUTZUNGSBEDINGUNGEN  für httpS://www.toicamp.eu

I. Allgemeine Bestimmungen

  1. Mit diesen Nutzungsbedingungen wird es festgelegt, nach welchen Regeln TOI TOI Polska Sp. z o.o. mit Hauptsitz in Warschau (03-044), ul. Płochocińskiej 29, eingetragen in das Landesgerichtsregister beim Amtsgericht für die Landeshauptstadt  Warschau in Warschau unter KRS-Nummer: 0000172894 (Organisator), mit einem Grundkapital von 2.485.000 PLN,  NIP (USt.IdNr.) 1180042784, über die Website http://www.toicamp.eu (Website) bestellte Dienstleistungen erbringt.
  2. Der Kunde ist eine Person, mit der der Organisator einen Vertrag über die Erbringung von Dienstleistungen nach diesen Nutzungsbedingungen abschließt. Der Kunde und der Organisator sind Parteien. Beim Verhältnis vor dem Vertragsschluss gilt es als Kunde im Sinne dieser Nutzungsbedingungen auch ein potenzieller Kunde.
  3. Der Organisator bietet wie folgt an: einen Platz auf einem Camping- oder Zeltplatz im Rahmen des professionellen Campingplatzes unter dem Namen TOI CAMP innerhalb der auf der Website bei der aktuell organisierten Veranstaltung (Dienstleistung) angegebenen Zeit. Im Rahmen der vorstehenden Dienstleistung werden folgende Dienste angeboten:
    • eingezäunter und beleuchteter Bereich,
    • Wache rund um die Uhr
    • Bistro; Mahlzeiten im Bistro sind zusätzlich zahlbar,
    • Professioneller Service von unseren Mitarbeitern,
    • Bändersystem, mit dem die Bewohner des Campingplatzes identifiziert werden,
    • Duschen, Waschbecken und TOI TOI-Toiletten,
    • Einrichtungen für Behinderte und Menschen mit kleinen Kindern,
    • medizinischen Versorgung.

Gegen einen Aufpreis gibt es:

    • Möglichkeit, elektrische Geräte an die elektrische Anlage anzuschließen,

    • Tresor für wertvolle persönliche Gegenstände.

       

4. Diese Dienstleistung wird im Bereich der direkten Auswirkung von Musikereignissen im Rahmen von derzeit organisierten Veranstaltungen und Festivals angeboten. Der Organisator ist nicht dafür verantwortlich, ruhige Nachtstunden oder verringerten Geräuschpegel in jeder Zone während der Nacht sicherzustellen, und die getrennten Zonen zielen darauf ab, Ordnung, angemessenen Schutz sowie bequemen Verpflegungsservice für die Kunden sicherzustellen. 

5. Der Organisator ist kein Tourismus-Organisator, und die im Rahmen des Vertrages bereitgestellte Dienstleistung stellt keine touristische Veranstaltung im Sinne des Gesetzes vom 24. November 2017 über touristische Veranstaltungen und damit verbundene touristische Dienstleistungen dar.

II. Zahlungen und Buchungen

  1. Der Kunde kann über das hier verfügbare Online-Formular (Link  zum: http://www.toicamp.eu/de/reservierung/15) einen Platz buchen. Beim Ausfüllen des Formulars müssen Sie Ihre persönlichen Daten angeben.
  2. Spätestens nach einem Tag nach der Buchung wird die Bestätigung an die im Buchungsformular angegebene E-Mail-Adresse gesendet, einschließlich: Buchungsnummer, Anzahl der angegebenen Teilnehmer, Datum der Dienstleistung, Preis sowie Zahlungsmethode und -datum. Der Vertrag kommt zustande, wenn der Kunde die Buchungsbestätigung erhält.
  3. Kinder unter 12 Jahren zahlen keine Gebühr für die Dienstleistung.
  4. Innerhalb von 3 Kalendertagen ab dem Datum der Buchung muss der in der Buchungsbestätigung angegebene Preis bezahlt werden. Zahlungen können über den Przelewy24-Service oder über BLIK (Mobile Payment System) geleistet werden. Nach dem Zahlungseingang stellt der Organisator eine Rechnung aus und sendet diese an die E-Mail-Adresse, die der Kunde bei der Buchung angegeben hat. Wenn die Zahlung nicht innerhalb von 3 Kalendertagen ab dem Zeitpunkt der Buchung erfolgt, wird der Vertrag gekündigt.
  5. Alle Plätze können bis zu 10 Kalendertage gebucht werden, bevor das TOI CAMP für eine bestimmte Veranstaltung geöffnet wird. Plätze im TOI CAMP sind auch an der Kasse vor Ort der Veranstaltung verfügbar, bis die Plätze leer sind. Die Zahlung muss in diesem Fall an dieser Kasse erfolgen. Die zusätzlich zahlbaren Dienstleistungen werden auf die gleiche Weise gekauft und bezahlt.
  6. Im Falle einer Barzahlung für einen Aufenthalt bei TOI CAMP wird nach Ende der Dienstleistung eine Rechnung ausgestellt und an die vom Kunden angegebene Adresse gesendet. Die Rechnungsdaten sollten innerhalb von 7 Tagen nach Ende der Veranstaltung an TOI CAMP oder per E-Mail an rezerwacje@toicamp.eu gesendet werden.
  7. Wenn Sie ein Vordach bzw. Vorzelt oder ein Zelt für mehr Personen als Sie im Buchungsformular angegebenen haben oder ankommen mehr Personen, als Sie im Buchungsformular angegebenen haben, sollten Sie eine zusätzliche Zahlung leisten, die als Preisdifferenz (falls vorhanden) berechnet wird. Preisdifferenz wird wie folgt berechnet: der ursprünglich vereinbarte Preis wird durch die in Quadratmetern ausgedrückte Fläche, die sich aus der angegebenen Personenanzahl ergibt, und durch die Anzahl der angegebenen Personen geteilt. Das Ergebnis dieser Aufteilung wird mit der tatsächlichen Quadratmeterzahl und der tatsächlichen Personenanzahl multipliziert . Der im vorstehenden Satz genannte Aufpreis muss unmittelbar nach Aufforderung durch einen Mitarbeiter von TOI CAMP in bar erfolgen.
  8. Jede Vertragspartei kann den Vertrag nur aus wichtigem Grund oder in diesen Nutzungsbedingungen genannten Fällen kündigen.

III. Vertragsrücktritt

  1. Der Kunde kann spätestens 14 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungstermin ohne Angabe von Gründen von dem Vertrag zurücktreten.
  2. Zur Ausübung des Rücktrittsrechts informiert der Kunde den Organisator durch eine eindeutige Erklärung (per Post an die Adresse des Organisators oder per E-Mail an rezerwacje@toicamp.eu) über seine Entscheidung, den Vertrag zu widerrufen.
  3. Um die Frist für den Vertragsrücktritt zu wahren, sollten Informationen über die Ausübung des Rücktrittsrechts des Kunden vor Ablauf der Frist für den Rücktritt vom Vertrag beim Organisator eingehen.
  4. Im Falle eines Vertragsrücktritts gibt der Organisator alle von ihm erhaltenen Zahlungen, abzüglich 10% der Servicekosten, unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage nach Erhalt der eindeutigen Erklärung zurück. Die Rückzahlung erfolgt mit derselben Zahlungsmethode, die der Kunde bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, der Kunde hat ausdrücklich einer anderen Lösung zugestimmt. In keinem Fall entstehen dem Kunden im Zusammenhang mit dieser Rückerstattung Entgelte.

Für den Fall, dass der Organisator dem Kunden keinen Platz im Rahmen der Dienstleistung zur Verfügung stellt, gibt der Organisator dem Kunden den von ihm gezahlten Betrag mit 10% Zuschlag zurück.

IV. Ordnungsregeln

  1. Der Organisator ist in keiner Weise verpflichtet, auf TOI CAMP nach Personen zu suchen.
  2. Auf TOI CAMP dürfen nur Personen sitzen, die im Rahmen des Dienstleistung einen Platz erworben haben und den Teilnehmerausweis in Form eines Armbands besitzen. Wenn Sie Ihr Armband verlieren, müssen Sie einen Eintrittskarte zum Campingplatz TOI CAMP erneut erwerben.
  3. TOI CAMP-Teilnehmern ist es verboten, offenes Feuer zu verwenden, insbesondere durch:
    • Lagerfeuer,

    • verschiedene Teelichtern (in Zelten auch)

    • Brenner, die mit Gasflaschen ausgestattet sind

    • Grillen.

Personen, die diesen Punkt nicht einhalten, werden umgehend von dem TOI CAMP entfernt, ohne die Gebühr für den erworbenen Platz im Rahmen der Dienstleistung zu erstatten.

4.  Auf TOI CAMP darf man nicht:

    • Alkohol und andere Rauschmittel mitbringen und besitzen,
    • im Falle einer Sanitärempfehlung verderbliche Lebensmittel mitbringen.

Personen, die diesen Punkt nicht einhalten, werden umgehend von dem TOI CAMP entfernt, ohne die Gebühr für den erworbenen Platz im Rahmen der Dienstleistung zu erstatten. Dies ist gleichbedeutend mit der Kündigung des Vertrags.

5. Es ist verboten, die Ausrüstung auf dem Gelände von TOI CAMP zu zerstören und sog. "Entwässerungskanäle" um Zelte herum aufzubauen. In diesem Fall ist es notwendig, den ursprünglichen Zustand wiederherzustellen und Schäden zu reparieren.

6. Jeder, der sich auf dem Gelände von TOI CAMP aufhält, sollte sich um die Ordnung kümmern und insbesondere den Abfall an einem dafür vorgesehenen Ort aufbewahren.

7. Es ist verboten, Bügeleisen, Haartrockner, Öfen usw. an Steckdosen im Badezimmer anzuschließen.

8. Der Organisator behält sich das Recht vor, den Standort des Fahrzeugs, des Wohnwagens, des Zeltes usw. zu wählen oder zu ändern, um den besten Standort aller Kunden innerhalb von TOI CAMP zu erreichen.

9. Kunden werden gebeten, besonderes Augenmerk auf ihre Sachen zu legen.

10. Bei der Nutzung des Parkplatzes von TOI CAMP sind die Kunden verpflichtet, ihre Autos und Motorräder an bestimmten Orten zu parken, d.h. wo die TOI CAMP-Mitarbeiter angegeben haben.

11. Gemäß dem Gesetz vom 22. August 1997 über den Schutz von Personen und Eigentum hat der Wachmann das Recht:

    • zu prüfen, ob die betroffenen Personen sich auf dem Campingplatz TOI CAMP aufhalten dürfen oder nicht, dabei ihre Identität festzustellen
    • Aggressionen, Vandalismus und Verhaltensweisen, die im Allgemeinen als skandalös angesehen werden, entgegenzuwirken.
    • einer Person den Zutritt zu verweigern, deren Verhalten andere TOI CAMP-Teilnehmer gefährden kann.

12. Es ist strengstens verboten, Geräte wie Bügeleisen, Haartrockner, Campingkocher, usw. in den Sanitäranlagen an die Steckdosen anzuschließen. 

V. TOI CAMP Parkplatz

  1. Wenn dies in der Beschreibung der Veranstaltung angegeben ist, steht der Parkplatz nur den Kunden zur Verfügung.
  2. TOI CAMP Parkplatz ist kostenpflichtig.
  3. Der Parkplatz wird vom TOI CAMP-Mitarbeiter angezeigt und man muss seinen Anordnungen folgen.
  4. Der Besitzer oder Benutzer des Fahrzeugs muss die TOI CAMP-Parkkarte so hinter die Windschutzscheibe des Fahrzeugs legen, dass sie sichtbar ist.
  5. Der Autoverkehr innerhalb und auf dem TOI CAMP-Parkplatz sollte mit einer den Verhältnissen angemessenen Geschwindigkeit erfolgen.
  6. Nachdem Sie das Fahrzeug an der auf dem TOI CAMP-Parkplatz angegebenen Stelle abgestellt haben, können Sie nicht mehrmals fahren und einfahren, es sei denn, es handelt sich um schicksalhaftes Ereignis. Dann sollten Sie sich beim TOI CAMP-Organisator vor Ort melden.
  7. Der Zugang zu einem am TOI CAMP Parkplatz während der Veranstaltung geparkten Auto wird nur für Fahrer oder eine von ihm angegebene Person gegen Vorlage einer Zulassungsbescheinigung möglich. Nur eine Person kann auf das Auto zugreifen.
  8. Am TOI CAMP Parkplatz darf man nicht:
    • Alkohol trinken und Drogen einnehmen,
    • in geparkten Fahrzeugen schlafen oder sitzen,
    • mit Vollgas fahren
    • Reparaturarbeiten durchführen.

Es ist auch verboten, Feuer zu verwenden, insbesondere:

    • Lagerfeuer,

    • Kochen (einschließlich der Verwendung von Brennern, die mit Gasflaschen ausgestattet sind)

    • Grillen,

    • Rauchen außerhalb der ausgewiesenen Orte.

       

VI. Schutz personenbezogener Daten

  1. Schutz personenbezogener Daten ist in einem Dokument „Datenschutzrichtlinien" geregelt. Dieses Dokument (im Folgenden als Datenschutzrichtlinie) ist hier verfügbar (Link zum: http://www.toicamp.eu/prywatnosc). Die in vorgenanntem Dokument enthaltenen Definitionen gelten in diesen Nutzungsbestimmungen.
  2.  Der Organisator verarbeitet die personenbezogenen Daten der Kunden auch zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen des Organisators nach Art. 6 Abs. 1 Buchstaben c der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)
  3. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten des Kunden im Einklang mit der Datenschutzrichtlinie und den Nutzungsbestimmungen ist:

a) Art. 6 Abs. 1 Buchstaben a DSGVO, nach dem die Verarbeitung rechtmäßig ist, wenn der Betroffene der Verarbeitung seiner personenbezogenen Daten zu einem oder mehreren bestimmten Zwecken zugestimmt hat

b) Art. 6 Abs. 1 Buchstaben b DSGVO, nach dem die Datenverarbeitung erforderlich, um den Vertrag, in dem die betroffene Person eine Partei ist, auszuführen oder auf Verlangen der betroffenen Person vor dem Vertragsschluss, muss der Umfang dieser Datenverarbeitung angegeben werden.

c) Art. 6 Abs. 1 Buchstaben c DSGVO, nach dem die Verarbeitung rechtmäßig ist, wenn es zur Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtung des Datenverwalters erforderlich ist;

d) Art. 6 Abs. 1 Buchstaben f DSGVO, nach dem die Verarbeitung rechtmäßig ist, wenn dies  für Zwecke erforderlich ist, die sich aus berechtigten Interessen des Datenverwalters oder eines Dritten ergeben, es sei denn, die Interessen oder Grundrechte und Grundfreiheiten der betroffenen Person haben einen übergeordneten Charakter, insbesondere, wenn es sich bei der betroffenen Person um ein Kind handelt.

4. Der Organisator informiert und der Kunde erklärt sich damit einverstanden, dass alle Benachrichtigungen, Informationen oder sonstigen Mitteilungen des Organisators in Bezug auf die Bereitstellung der Dienstleistung elektronisch an die E-Mail-Adresse gesendet werden, die während der Buchung angegeben wurde.

VII. Schlussbestimmungen

  1. Der Kunde kann Vorbehalte bezüglich der Dienstleistung beim Organisator einreichen (Beschwerde). Beschwerden können schriftlich oder per E-Mail, spätestens jedoch innerhalb von 14 Tagen nach Ende der Veranstaltung, an die folgende Anschrift des Organisators eingereicht werden: TOI TOI Polska Sp. z o.o., ul. Płochocińska 29, 03-044 Warszawa, oder an folgende E-Mail-Adresse: reklamacje@toicamp.eu. In der Beschwerde sollten Name und Nachname des Kunden, die Veranstaltung und eine Beschreibung der Vorbehalte angegeben werden. Innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Beschwerde informiert der Organisator den Kunden, ob er die Beschwerdeantrag annimmt, oder nicht. Diese Benachrichtigung wird dem Kunden per Post an Anschrift des Kunden oder elektronisch per-Email übermittelt.
  2. Der Organisator kann die Nutzungsbedingungen durch Veröffentlichung einer neuen Version auf der Website ändern. Eine solche Änderung gilt nicht für Verträge, wenn sie vor einer solchen Änderung abgeschlossen wurden.
  3. Diese Nutzungsbedingungen und Vertrag unt
  4. erliegen polnischem Recht.
  5. Der Kunde hat kein Recht, von dem Vertrag gemäß dem Gesetz vom 30. Mai 2014 über Verbraucherrechte zurückzutreten, da dieses Recht durch Artikel 38 Punkt 12 dieses Gesetzes ausgeschlossen ist.Bei Streitigkeiten gegen Erfüllung des Vertrages oder einer negativen Berücksichtigung der vom Kunden eingereichten Beschwerde kann der Kunde, der Verbraucher ist, eine außergerichtliche Beilegung der Streitigkeit beim Inspektor der Handelsabteilung der Woiwodschaft Mazowieckie (Sienkiewicza 3, 00-015 Warschau) beantragen, indem er die Angelegenheit detailliert beschreibt und alle Daten beider Parteien, den Streit- und Forderungsgegenstand angeben. Eine Liste anderer Stellen, die zur außergerichtlichen Beilegung solcher Streitigkeiten berechtigt sind, ist auf folgender Website verfügbar: https://uokik.gov.pl/rejestr_podmiot_uprawnionych.php.